Lineare Algebra I im SS 2011 ? Organisatorisches - Uni Regensburg

Nur dann wird Ihre Abgabe korrigiert und die Punkte werden als Zusatzpunkte gezählt. Aufgabe 1 (5 Punkte). (a) Definieren Sie den Rang einer Matrix und 

Teil des Dokuments

Lineare Algebra I im SS 2011 { Organisatorisches
Prof. Dr. Uwe Jannsen/Franziska Schneider Mai 2011Homepage.Alle aktuellen Informationen zur V orlesung,zu den Ubungen, zur Zentralubung, zu
Sprechstunden, Literaturangaben, sowie dieUbungsblatter nden Sie auf der Homepage
zur Vorlesung bzw. inGRIPS:
Vorlesung.Die V orlesungn detmon tagsund donnerstags v on10:00 bis 12:00 Uh rstatt (jew eils
im H 31).
Ubungen.Die neuen Ubungsaufgaben werden wochentlich donnerstags spatestens um 10:00 Uhr
auf den obigen Homepages online gestellt und sind bis zum Donnerstag eine Woche sp
ater
um 10:00 Uhr in die entsprechenden Briefk
asten in der Mathematik abzugeben. Zu spat
eingeworfene Aufgaben m
ussen vomUbungsleiter nicht mehr berucksichtigt werden.
Auf jedem Blatt benden sich 4 Aufgaben, die Sie in kleinen Gruppen bearbeiten d
urfen;
aber die L
osungen mussen individuell ausformuliert und aufgeschrieben werden. Sie durfen
L
osungen zu zweit abgeben unter der Voraussetzung, dass beide zur selbenUbungsgruppe
geh
oren.
Die
Ubungen beginnen in der zweiten Vorlesungswoche (09./10. Mai); in diesen erstenUbungen wird das Einfuhrungsblatt, Blatt 0, besprochen.
Einteilung in die
Ubungsgruppen.Die Ein teilungin die Ubungsgruppen erfolgtuberGRIPS:
https://elearning.uni-regensburg.de/course/view.php?id=4491.
Sie konnen sich abDonnerstag, den 5. Mai 2011 (12:00 Uhr), bis Freitag, den
6. Mai 2011 (14:00 Uhr), fur dieUbungen anmelden.
Die endg
ultige Einteilung derUbungsgruppen wird spatestens am Sonntag, den 08. Mai,
inGRIPSbekanntgegeben. Ein Wechsel in volleUbungsgruppen ist dann nur durch Tausch
mit einem Tauschpartner m
oglich.
Bei Fragen zur Einteilung der
Ubungsgruppen wenden Sie sich bitte an Franziska Schneider
Zentral
ubung.Zus atzlich zur Vorlesung und denUbungen bietet die Zentralubung die Gelegenheit,
Fragen zu stellen und den Sto der Vorlesung zu wiederholen und zu vertiefen.
Zudem werden sogenannte Miniklausuren geschrieben. Die Teilnahme daran ist freiwillig.
Sie haben 20 Minuten Zeit, um wenige kurze Aufgaben zum aktuellen Sto aus der Vor-
lesung zu bearbeiten, welche dann inUbungsgruppen unterteilt abgegeben und von denUbungsleitern korrigiert werden. Hierauf werden allerdings keine Noten vergeben, sondern
wie bei denUbungsaufgaben jeweils bis zu vier Punkten verteilt.
Die Zentral
ubung ndet mittwochs von 12:00 bis 14:00 Uhr im H 31 statt.
Modulteilpr
ufung.Die Mo dulteilprufung ndet amMontag, den 01.08.2011, um 9:00statt.
Sie sind zur Modulteilpr
ufung zugelassen, wenn Sie 50 Prozent der Punkte aus denUbungs-
aufgaben erreicht haben (hierbei z
ahlen die in den Miniklausuren erzielten Punkte als Bo-
nuspunkte, d.h. es k
onnen maximal 125 Prozent der gewerteten Punkte erreicht werden)
und zus
atzlich einmal zufriedenstellend in denUbungen vorgerechnet haben.
Je nach Studiengang m
ussen Sie sich in FlexNow fur die Vorlesung/Ubungen und die
Klausur anmelden. Bitte informieren Sie sich fr
uhzeitig. Wir werden rechtzeitig Eintrage
in FlexNow vorbereiten.