Bachelor Chemie Modulbeschreibung Spo33 - Hochschule Aalen

Die Chemie-Olympiade ist ein jährlich stattfindender Schülerwettbewerb, der sich an Schülerinnen und wortbögen, nichts anderes wird korrigiert;. Schmierpapier Aufgabe 3-18 Spektroskopie organischer Verbindungen. Gegeben sind ein 

Teil des Dokuments



Modulbeschreibung


Modul-Nummer: 52001 SPO-Version: 33

Studiengang Chemie
Modulname Grundlagen der Chemie
Modulverantwortliche / r Prof. Dr. Egbert Triebel
Modulart Pflichtmodul
Studiensemester 1. Semester
Moduldauer 1 Semester
Zahl LV 2
Angebotshäufigkeit Wintersemester und Sommersemester
Credits 10 CP
Workload Präsenz 105 Stunden
Workload Selbststud. 195 Stunden
Teilnahmevoraus-
setzung Modul
keine
Verwendung in ande-
ren Studiengängen
---
Sprache Deutsch


Modulziele Allgemeines
In der Vorlesung Allgemeine Chemie werden grundlegende Kenntnisse im Bereich
der Allgemeinen Chemie, insbesondere über den Aufbau der Materie und deren
Aggregatzustände, über chemische Reaktionen, über das chemische
Gleichgewicht sowie Grundlagen der Säuren und Basen vermittelt.

Fachliche Kompetenzen
In der Vorlesung werden Kenntnisse über die Kernchemie, den Atombau,
Moleküle, Salze, das chemische Gleichgewicht und pH-Wert-Berechnungen
vermittelt.
Überfachliche Kompetenzen
Die Studierenden sind zur Teamarbeit in den Übungen zur Allgemeinen Chemie
fähig und können Lösungsstrategien zu gestellten Übungsaufgaben entwickeln.
Ggf. besondere Methodenkompetenz
Die Studierenden können erste Lernstrategien aufstellen, um einfache chemische
Problemstellungen zu bearbeiten und anwendungsbezogene Aufgaben
selbstständig zu lösen.
Lerninhalte Allgemeine Chemie:
1. Atombau
2. Chemische Bindung
3. Das Chemische Gleichgewicht & Massenwirkungsgesetz
4. Säuren und Basen

Literatur Allgemeine Chemie:
Richard E. Dickerson
Walter de Gruyter (1988)

Wiberg; 102. Auflage, Verlag Walter de Gruyter (2007)
Verlag
Walter de Gruyter (2012)
- Die zentrale
-Verlag (2007); 10. Auflage


Modulbeschreibung

Modul-Nummer: 52001 SPO-Version: 33


Theodore L. Brown; H. Eugene LeMay; Bruce E. Bursten; Paula Y. Bruice :
(Grundlagen der Allgemeinen, Anorganischen und Organ.
Chemie) PEARSON-Verlag (2014); 1. Auflage
Steven S. Zumdahl;
9th edition
Enthaltene Lehrveranstaltungen (LV)
LV-Nr. Name der Lehrveranstaltung Lehrender Art1 SWS CP
52101 Allgemeine Chemie Prof. Dr. Egbert Triebel V 6 10
52102 Übungen zur Allgemeinen Chemie Prof. Dr. Egbert Triebel Ü 1
Modulprüfung (Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten)
LV-Nr. Art des Leistungsnachweises2 Ermittlung der
Modulnote Bemerkung
52101 PLK (120 Minuten) 100%

Voraussetzungen für die Zulassung zur Modulprüfung
---

Weitere studienbegleitende Rückmeldungen
---
Bemerkungen:
Letzte Aktualisierung: 10.12.2018, Prof. Dr. Egbert Triebel

1 (SPO-Ba § 48; SPO-Ma § 38)
2
(SPO-Ba § 15; SPO-Ma § 12)